Ergebnisse

Pilotcharakter für andere KMU-Verbünde erhält das Vorhaben durch die Verbindung von technischen Lösungen mit sozio-ökonomischen Kompetenzen. Unter dem Label „Mensch und KMU-Open-Innovation bei hybriden Produkten“ ergeben sich Ansatzpunkte für eine deutliche Stärkung der Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen im Skibereich und auch für Unternehmen anderer Branchen in Deutschland. Mit Ausbildungen und Coachings der imu Akademie können Lösungsansätze in besonderer Weise für KMU weiter entwickelt und übertragbar gemacht werden. Entgegengewirkt wird damit den in Deutschland immer noch bestehenden Defiziten bei der Umsetzung von Ideen. Vorbildcharakter für andere Verbünde erhält das Projektnetzwerk auch im Hinblick auf die Kooperation mit späteren Anwendern des hybriden Produkts bzw. sog. „Value Partnern“.

 

Ergebnisse zum Download

Mention Ergebnisblatt - Das wichtigste im Überblick

Flyer: Integrales Management

imu Überblick Spiral Dynamics (Werteebenen)

imu Integrales Kompetenzmodell

imu Methodenblatt: Wie tickt der Mensch

imu Methodenblatt: Grüne und rote Kulturmerkmale

imu Methodenblatt: Blitzlicht

imu Methodenblatt: Effiziente Team-Meetings

imu Methodenblatt: Materialflussmodellierung

imu Methodenblatt: In die Hände spüren

imu Anwendung Integrales Kompetenzmodell